Top

Ares MSR-WR "Hitman" Sniper Rifle Set - Black
  1. Zurück
    Weiter
    Produkt 56 von 58
    Dieses Produkt haben wir am Dienstag 20 März, 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

    Ares MSR-WR "Hitman" Sniper Rifle Set - Black
    [ARES-MSR-WR]

    Preis:   749.00CHF

    Lager  
    Bewertungen
Achtung: Diese Waffe ist ab 18 Jahren erhältlich. Infos zum Waffengesetz finden Sie hier:

Waffengesetz

System: Spring
Kaliber: 6mm
Material: Metall / ABS
Magazin Kapazität: 40 Schuss
Energie: ca. 400 FPS / 1.49 Joule
Gesamtlänge: ca. 815 - 960 mm
Gewicht: ca. 2'340 g
HopUp: ja, einstellbar




Sonstige Infos:

Hochwertiges Scharfschützengewehr von Ares! Innovativer, kompakter & leichter Aufbau, im modernem Design. Dieses Gewehr kann relativ schnell und unkompliziert demontiert werden, um es für den Transport kleiner und Handlicher zu machen. Der mitgelieferte, robuste ABS-Koffer ist grade mal ca. 44 x 35 x 16 cm gross! Der Receiver und der Outer-Barrel sind aus 6063 Aluminium gefertigt, CNC-gefräst. Der Griff aus hochwertigem Polymer. Vorne verfügt dieses Gewehr über ein 14mm CW-Gewinde, welches für das Anbringen von Mündungsbremsen & Schalldämpfer-Attrappen gedacht ist. Am vorderem Ende des Handschutzes verfügt dieses Gewehr eine Halterung, welche für das Anbringen einer Zweibeinstütze gedacht ist (im Lieferumfang imbegriffen). Das mitgelieferte BiPod ist sehr kompakt, die Beine lassen sich in der Länge in 4 Stufen einstellen. Das mitgelieferte Magazin ist aus Metall, und fasst 40 Schuss. Im oberen Bereich des Receivers befindet sich eine ca. 16cm lange Picatinny-Schiene (15 Slots), für das Anbringen von Zielhilfen. Der Schaft verfügt über eine integrierten Wangenauflage. Diese lässt sich stufenlos justieren (ca. 0 - 2 cm erhöhung). Die Position des Schaftes lässt sich in 3 Stufen justieren.

Technisch muss sich das Gewehr auch nicht verstecken, und bietet diverse Innovativen Features. Dieses Gewehr hat einen ganz neuen Aufbau: der Zylinder ist deutlich kürzer als die anderen Federdruck-Scharfschützen Gewehre, und hat ab Werk einen Lade-Nozzle aus Stahl. Dank dem kürzerem Zylinder und Feder ist der Repetier-Weg kürzer als bei den üblichen Spring-Scharfschützen-Gewehren. Wen man den Verschluss nach hinten zieht, sieht man in die HopUp-Kammer rein, welche es ermöglicht zu erkennen, ob man noch BBs im Magazin (bzw. in der HopUp-Unit hat. Zudem verfügt dieses Gewehr auf der linken Seite des Receivers einen "Indikator", welcher angibt, ob das Gewehr gespannt ist oder nicht. Die HopUp-Unit hat einen ähnlichen Aufbau wie bei einer AEG: die BBs werden direkt vom Magazin unterhalb der HopUp-Unit gefeeded. Da man so einen viel kürzeren und direkten Weg vom Magazin zum Lauf hat, vermeidet man so auch eher "BB Jams", und verbessert die Feeding-Eingenschaften. Dieses System ermöglicht es auch, das Magazin am selben Ort zu platzieren, wie es beim originalem Vorbild, und somit macht so dieses Gewehr einen authentischeren Eindruck. Der HopUp-Effekt wird von oben via Imbus-Schraube justiert. Die Justier-Schraube befindet sich im oberen vorderem Bereich des Receivers.

http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_01.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_02.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_03.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_04.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_05.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_06.JPG
http://www.softair.ch/shop/bilder/SNIPER/ARES/ARES-MSR-WR_07.JPG
 

Allgemeine Shopsuche

In Beschreibungen suchen
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Jetzt im Warenkorb:
0 Artikel

Hersteller Info