Top

Custom Magpul M4 Mk. 18 Mod. 1 GBBR (NPAS) Occasion
  1. Zurück
    Weiter
    Produkt 9 von 9
    Dieses Produkt haben wir am Freitag 12 Juni, 2020 in unseren Katalog aufgenommen.

    Custom Magpul M4 Mk. 18 Mod. 1 GBBR (NPAS) Occasion
    [1A-OCC-WEMK18]

    Preis:   3'500.00CHF 1'299.00CHF

    am Lager  
    Bewertungen

Achtung: Diese Waffe ist ab 18 Jahren erhältlich. Infos zum Waffengesetz finden Sie hier:

Waffengesetz


System: GBB
Kaliber: 6mm
Material: Metall / ABS
Magazin Kapazität: 30 Schuss
Energie: ca. 100 - 480 FPS / 0.09 - 2.14 Joule [einstellbar] (@ 0.20g BBs)
Gesamtlänge: ca. 840 - 935 mm
Gewicht: ca. 3'500 g
Innenlauf Ø: 6.01mm
Innenlauflänge: ca. 410mm
HopUp: ja, einstellbar




 

Sonstige Infos:

Hochwertiger Nachbau der M4 als GasBlowBack-Gewehr. Occasion, Einzelstück! Hierbei handelt es sich um eine Sonderanfertigung. In einem sehr gutem Zustand, fast wie neuwertig. Basierend auf dem WE GBBR M4 System, wurden hier die Meisten Teile durch hochwertige Tuning-Teile Ersetzt. Wird in einem hochwertigem ABS-Koffer von VFC geliefert, zusammen mit 5 Magazine, zwei NPAS-Schlüssel, einen Ersatz-Ladehebel und fünf Ersatz Auslassventile für die Magazine (original WE). Neupreis liegt bei ca. 3'500.- CHF.

Dieses GBBR-M4 basiert auf dem WE System, und ist mit den gängigen Ersatz- & Tuning- Teile für die WE GBBR M4 kompatibel. Vorne ist der "RA-Tech 300 AAC Blackout Surpressor (762-SDN-6)"  montiert, welcher aus Stahl gefertigt ist. Dieser ist an der passenden Stahl-Mündungsbremse von RA-Tech montiert. Beim Outer-Barrel handelt es sich auch um den AAC Outer-Barrel aus Stahl von RA-Tech. Der 6.01mm Präzisionslauf (ebenfalls von RA-Tech) geht bis in die Schalldämpfer-Attrappe rein, dank des längeren Innenlaufes wird so die Präzision erhöht. Beim Schienensystem handelt es sich um den Lizenzierten Nachbau des MK18 RIS II Rail von Madbull. Darauf sind Rail-Covers und ein RVG-Frontgriff von Magpul ® installiert. Die HopUp-Unit und der HopUp-Gummi ist auch von RA-Tech. Beim Upper-Receiver handelt es sich um einen von WE, der Lower Receiver ist der "Magpul"-Lower Receiver von Prime, welcher aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist, CNC-gefräst mit originalen Markierungen und Gravuren. Dieser Lower-Receiver wurde damals in limitierter Auflage produziert. Der Feuerwahl-Hebel ist eine Sonderanfertigung, und lässt sich von beiden Seiten bedienen (Ambi). Bei der Abzugseinheit handelt es sich um den Abzug-System aus Stahl von RA-Tech, zusammen mit der "Tornado-Hammer Spring" von Maple Leaf, welche den Gasfluss und Verbrauch verbessert. Der Bolt-Catch ist auch aus Stahl, heir auch von RA-Tech hergestellt. Der Bolt Carrier kommt auch aus dem Hause RA-Tech, und es handelt sich hier um den Stahl-Verschluss mit Aluminium Nozzle, und NPAS-Ventil für das einstellen der Mündungsenergie. Beim Ladehebel handelt es sich um den lizenzierten Nachbau des "Raptor Charging Handle", hergestellt von PTS. Der Originale WE Ladehebel ist auch im Lieferumfang dabei. Die Buffer-Spring wurde auch ersetzt. Beim Griff handelt es sich um den MOE-Grip von PTS. Die Receiver-Pins und die Castle-Nut ist von SYSTEMA, die hochwertige Aluminium-gefräste Stock-Tube ist von RA-Tech. Der Lizenzierte CTR-Schaft von PTS kommt im "Dual-Tone"-Look, und verfügt über eine Wangenauflage von PTS. Hier zu beachten, wenn diese installiert ist, kann man den Ladehebel nur betätigen, wenn der Schaft in den letzten hinteren Positionen eingestellt ist. Die fünf PMAG-Magazine von WE verfügen unten über die "Ranger Plate" von Magpul ®, zudem wurde bei jedem Magazin das Auslass-Ventil durch die "Tornado-Valve" von Maple Leaf ersetzt. Verbesst den Gasfluss & Verbrauch erheblich! Bei unseren Tests (getestet mit der "RA-Tech 300 AAC Blackout MPW M4 Black (NPAS) - LVL 3") konnten wir mit einer Gas-Füllung fast 100 Schuss machen! Dies sogar bei relativ konstanter Leistung! Beim montierten RedDot handelt es sich um den T-2 RedDot von Ace1 Arms.


Wichtiger Hinweis bezüglich Gas-BlowBack Gewehre (GBBR): Damit das Gewehr einwandfrei und zuverlässig funktionieren kann, bedarf es regelmässiger Wartung und Pflege. Ansonsten kann es zu Funktionsstörungen oder gar Defekten kommen. Am besten reinigt, pflegt und fettet man Gewehre nach jedem Schiesstag. Für die Pflege der Magazine (und deren Ventile & Dichtungen) eignet sich ein Silikon-Spray am besten (KEIN WD-40!). Für das Schmieren von Verschluss und beweglichen Teilen eignen sich die Schmieröle von Breakthrough sehr gut.

Sollte nur mit hochwertigen BBs mit einem Durchmesser von maximal 5.95mm (Toleranz +/- 0.01mm) verwendet werden!

Für die optimale Performance empfehlen wir Nuprol 2.0 / SWISS Arms Extreme Gas.

Passende Ersatzmagazine finden Sie hier.

https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_01.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_02.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_03.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_04.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_05.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_06.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_07.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_08.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_09.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_10.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_11.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_12.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_13.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_14.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_15.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_16.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_17.JPG
https://www.softgun.ch/shop/bilder/OCCASION/1A-OCC-WEMK18_18.JPG

Allgemeine Shopsuche

In Beschreibungen suchen
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Jetzt im Warenkorb:
0 Artikel